Projekte Club Amberg-Sulzbach

Der Soroptimist International Club Amberg-Sulzbach fördert selbst ausgewählte Projekte und unterstützt auch Projekte, die von der Deutschen Union, der Europäischen Föderation oder von Soroptimist International weltweit betreut werden.

Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal im Frühjahr 2015 mit knapp 9,000 Toten und mehr als 22,000 Verletzten, ist der dort ansässige Soroptimist International Club Kathmandu sogleich aktiv geworden, den wir aktuell unterstützen.

Weiterlesen

Unter diesem Motto wird deutschlandweit von Soroptimistinnen eine Vielzahl von Projekten unterstützt. Selbstbestimmt zu leben ist für uns persönlich selbstverständlich.  Anders sieht das für Frauen und Mädchen aus, die aufgrund von Armut oder wirtschaftlicher Abhängigkeit nicht in der Lage sind, frei entscheiden zu können.

Weiterlesen

Der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, auch „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“ (englisch International Day for the Elimination of Violence against Women), ist ein am 25. November jährlich abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen.

Weiterlesen

Erbberechtigt mit der Geburt, zivilrechtlich haftend im Alter ab sieben Jahren, mit 14 religions- sowie strafmündig; warum ab 18 erst wahlberechtigt? Da auch Frauen lange nicht für mündig gehalten wurden zu wählen, hat Soroptimist International Club Amberg-Sulzbach eine Veranstaltung zu diesem Thema als Denkanstoß organisiert.

Weiterlesen

Ein ambulantes Angebot für Patienten und deren Angehörige
Ganz gleich was der Mensch gestaltet, in seinen Bildern drückt sich immer ein Teil des innersten Wesens aus. Bildnerisches Gestalten ist ein wundervoller Weg zu sich selbst, zur inneren Welt. Kreatives Tun bietet eine wohltuende und heilsame Auseinandersetzung mit der Erkrankung, den damit einhergehenden Veränderungen und hilft bei der Verarbeitung.

Weiterlesen

Soroptimist Amberg-Sulzbach unterstützt Lesepaten!
Lesen ist eine Schlüsselqualifikation und eine wichtige Kernkompetenz in unserem modernen Alltag.

Weiterlesen

Das MOSES-Projekt schützt Gesundheit und Leben von Mutter und Kind. Weil es für diese Arbeit noch keine gesetzliche Regelung gibt, müssen alle Kosten für die Frau durch Spenden aufgebracht werden.

Weiterlesen

Für das Projekt "Wasser für Afrika" haben sich Bundesweit viele Organisationen und NGO's zusammen geschlossen, um einen Beitrag zu den UN-Millennium-Entwicklungszielen 2015 zu leisten.

Weiterlesen