Ich male Mut – für dich und mich

Ein ambulantes Angebot für Patienten und deren Angehörige

Ganz gleich was der Mensch gestaltet, in seinen Bildern drückt sich immer ein Teil des innersten Wesens aus. Bildnerisches Gestalten ist ein wundervoller Weg zu sich selbst, zur inneren Welt. Kreatives Tun bietet eine wohltuende und heilsame Auseinandersetzung mit der Erkrankung, den damit einhergehenden Veränderungen und hilft bei der Verarbeitung.

In einem geschützten Raum wird den interessierten Menschen die Chance geboten, frei von Leistungsgedanken, Wertungen, Beurteilungen, Erwartungen, sich neu zu finden, mit all den durch die Krankheit bedingten körperlichen und seelischen Veränderungen.

Unausgesprochenes wiegt schwer. Gerade wo Worte fehlen, können mit kunsttherapeutischer Hilfe Bilder sprechen. Durch den kreativen Prozess, durch das „An- und Aussprechen“ wird unfassbares fassbarer und begreifbarer.

Malkenntnisse sind nicht erforderlich! Kurse auf Anfrage. Die Kosten betragen 5,- Euro

Kontakt Evi Hefter, Tel. 0173 903 9341, facebook.com/mutmalen


Top